Ikea MachMidsommar – Textil und Keramik 

Bei dem Einrichtungshaus Ikea war es mal wieder Zeit für den MachMidsommar. Das bedeutet, verschiedene Workshops für tolle Bastelideen und weitere Aktionen werden an diversen Standorten angeboten. 

Per Newsletter bin ich darauf aufmerksam geworden und habe mich für die Workshops Holz und Textil/Keramik „beworben“. 

Dieses Mal wurde nämlich aus allen Bewerbern ausgelost, wer teilnehmen darf. Beim letzten Mal galt noch das Prinzip „First Come, First Serve“. Wer also schnell war, konnte sich einen Platz bei den Workshops sichern 🙂

Bei mir hat es dieses Mal bei dem Kreativ-Workshop mit Textil und Keramik geklappt.

Wer keinen Platz ergattern konnte, bekam als Trostpreis einen Gutschein für 2 Frozen Joghurt, einzulösen bei Ikea.

Leider war es dieses Mal nicht möglich, anzugeben dass man mit zwei Personen teilnehmen möchte. So bin ich alleine hingefahren,… mit einer Freundin gemeinsam basteln machte natürlich mehr Spaß 😉

Vor Ort bekam man wieder eine Einweisung, was alles gebastelt werden kann. Es gab die Möglichkeit von Wimpelketten, zu Platzsets bemalen bis Tassen und Teller selbst verzieren.

Es war auch alles möglich, je nachdem wieviel man in den 1.5 Stunden schaffte. 

Da ich genug Tassen habe und auch keine Wimpelkette benötige, habe ich lieber ein Platzset und zwei Teller bemalt und mir dabei entsprechend Zeit gelassen.

Man konnte mit Schablone malen, oder natürlich freihändig. Für das platzset habe ich eine Schablone benutzt. 

Bei den Tellern habe ich mich von Google inspirieren lassen. Ich wollte Teller die zu unserer Terasse im marokkanischen Stil passen. 

Das Platzset werde ich wohl nicht wirklich nutzen. Das Ergebnis ist mir durch die Farben doch zu kitschig geworden. Aber ich wollte die Schablonen und die Textilfarben einfach mal ausprobieren. Mein Ergebnis: 


Danach machte ich mich an die Teller, diese haben eindeutig mehr Zeit in Anspruch genommen 😀 Auch hier das Ergebnis: 


Soweit bin ich eigentlich ganz zufrieden. Es hat wirklich Spaß gemacht, die Teller zu bemalen. Ich überlege nun, mir auch solche Stifte zu kaufen. Dann kann ich mich zuhause in Ruhe und ohne jeglichen Zeitdruck ans Werk machen 😀

Allerdings wollte ich erstmal abwarten, wie haltbar die „Kunststücke“ sind. Nach 6 Monaten soll sich die Farbe wohl langsam lösen, wenn man sie in der Spülmaschine wäscht. 

Die Bastelmaterialien wurden alle kostenfrei von Ikea zur Verfügung gestellt. Es ist immer eine tolle Idee und ich wäre nächstes mal gerne wieder mit dabei 🙂

Und natürlich geht man bei Ikea auch nicht mit leeren Händen nach Hause 😀 ich habe mir farblich passende Sonnenstühle für den Garten mitgenommen, die gerade im Angebot waren. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: